Aktuelle
Konzerttermine


Ensemble

Idee(n)

Gespielte Werke

Programmbeispiele

Na hör´n Sie mal

Ohren auf Europa

Stummfilm

MusikerInnen

Dirigent

Presse

Kontakt + Impressum

Verein der Freunde und Förderer

Hier finden Sie die aktuellen Termine
der Spielzeit 2016/17:


Na hör'n Sie mal I
am 16.9.2016

Brexit or not: Ohren auf Großbritannien!

Peter Maxwell Davies (1934-2016)
A Glass of Shiraz (2002)

Oliver Knussen (*1952)
Songs without Voices (1992)

Charlotte Bray (*1982)
Caught in Treetops (2010)

Peter Maxwell Davies
A Glass of Frontignac (2000)

Thea Musgrave (*1928)
Space Play (1974)

Alexander Goehr (*1932)
Idées fixes (1997)
Sinfonia for 13 op.63

Wibert Aerts Solo-Violine
notabu.ensemble neue musik
Ltg.: Mark-Andreas Schlingensiepen

In diesem Jahr verstarb nicht nur Pierre Boulez, mit Peter Maxwell Davies verlies uns auch einer der „Wortführer“ der Musik Englands. Die Komponistenszene von den Thea Musgrave bis Charlotte Bray serviert uns u.a. klangvolle französische Weine und erlesene Geigenklänge. Mit Wibert Aerts haben wir einen Gast, der schon das Konzert von Kaaija Saariaho mit uns zur Freude der Komponistin aufführte. Es lohnt sich, England zu hören!

 

Freitag, den 30.9.2016 um 20:00 Uhr
im Mendelssohn-Saal, Tonhalle Düsseldorf
und
Sonntag, den 2.10.2016 um 20:15 Uhr
im DeDoelen Rotterdam

Henze Requiem
Neun geistliche Konzerte
für Klavier solo, konzertierende Trompete und großes Kammerorchester

Maarten van Veen, Klavier
Bassam Mussad, Trompete
notabu.ensemble neue musik
DoelenEnsemble Rotterdam
Leitung: Mark-Andreas Schlingensiepen

 

Na hör'n Sie mal II
am 5.11.2016

Programm folgt

 

Na hör'n Sie mal III
am 9.12.2016

Drei Generationen

Ein Konzert mit Werken von Henze,
seinem Schüler David Graham und dessen Schülern

Birke Bertelsmeier, Hauke Berheide u.a.
Solist Grzegorz Stopa, Akkordeon